InAS GmbH
Gasfabrikstraße 16
92224 Amberg
HRB 5804

Impressum
Datenschutz
AGB

InAS GmbH
„InAS - Infrastruktur Amberg-Sulzbach GmbH"

Am 22. Dezember 2015 wurde die Infrastruktur Amberg-Sulzbach GmbH (InAS GmbH) gegründet. Gleichberechtigte Gesellschafter der InAS GmbH sind die Gemeinden Birgland, Ebermannsdorf, Ensdorf, Kümmersbruck und Ursensollen, die Märkte Hohenburg, Kastl und Rieden sowie die Stadt Amberg. Organisatorische und kaufmännische Dienstleistungen werden durch die Stadtwerke Amberg erbracht.

Zur verstärkten Förderung der interkommunalen Zusammenarbeit haben die acht Kommunen aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach und die Stadt Amberg eine gemeinsame Infrastrukturgesellschaft gegründet. Nahezu alle Gesellschafter der InAS GmbH arbeiten bereits seit Jahren auch im Naturpark Hirschwald e. V. zusammen.

Gegenstand des Unternehmens ist die flächendeckende Versorgung der Bewohner und Unternehmen im Gebiet der beteiligten Kommunen mit einem Hochgeschwindigkeitsnetz, zu initiieren, zu fördern und, soweit dies durch private Anbieter nicht gesichert ist, die Voraussetzungen für die notwendige Infrastruktur als Aufgabe der kommunalen Daseinsvorsorge zu schaffen oder diese Infrastruktur selbst bereitzustellen.

Darüber hinaus sind weitere, gemeinsame Infrastruktur- und Dienstleistungsvorhaben, beispielsweise in den Bereichen Straßenbeleuchtung, Trinkwasserversorgung, Wärmeversorgung, Abwasserentsorgung, Stromversorgung, Energieeffizienz für kommunale Liegenschaften geplant.

Im Rahmen der ersten Gesellschafterversammlung der InAS GmbH wurden Herr Erwin Geitner, 1. Bürgermeister des Marktes Rieden und Herr Prof. Dr. Stephan Prechtl von den Gesellschaftern zu Geschäftsführern bestellt.

Bildrechte: outsiderzone / 123RF Lizenzfreie Bilder